Phil­ipp Schwartz-Initia­ti­ve

Mit der Phil­ipp Schwartz-Initia­ti­ve der Alex­an­der von Hum­boldt-Stif­tung mit Unter­stüt­zung des Aus­wär­ti­gen Amtes erhal­ten Hoch­schu­len und For­schungs­ein­rich­tun­gen in Deutsch­land die Mög­lich­keit, gefähr­de­te For­schen­de im Rah­men eines Voll­sti­pen­di­ums für 24 Mona­te auf­zu­neh­men. Ins­ge­samt kön­nen bis zu 30 wei­te­re gefähr­de­te Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler ab August 2017 an deut­schen Uni­ver­si­täts­ein­rich­tun­gen und For­schungs­ein­rich­tun­gen for­schen. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zur Aus­schrei­bung fin­den…

Gast­wis­sen­schaft­ler­emp­fang

Am 31.01.2017 fand der Gast­wis­sen­schaft­ler­emp­fang am Insti­tut für Quan­ten­op­tik statt. 20 Inter­na­tio­na­le Wis­sen­schaft­ler hat­ten an die­sem Abend die Gele­gen­heit die For­schungs­ar­beit und Labo­re am Insti­tut für Quan­ten­op­tik haut­nah zu besich­ti­gen. Nach einer kur­zen Begrü­ßung durch Frau Prof. Ses­ter (Vize­prä­si­den­tin für Inter­na­tio­na­les) führ­te der geschäfts­füh­ren­de Lei­ter Herr Dr. Scholz ein­drucks­voll und sehr leben­dig in die Welt der…