Dis­kus­si­on über deutsch-chi­ne­si­sche Inge­nieur­bil­dung

on

Am 07.02. besuch­te eine fünf­köp­fi­ge Dele­ga­ti­on des Bei­jing Insti­tu­te of Tech­no­lo­gy (BIT) die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver. Die Pro­fes­so­ren tra­fen sich mit ca. 25 Stu­die­ren­den des „3+1“ Pro­gram­mes ver­schie­de­ner Jahr­gän­ge des BIT, die zur­zeit an der Fakul­tät für Maschi­nen­bau der Leib­niz Uni­ver­si­tät stu­die­ren. Die Stu­die­ren­den berich­te­ten den Pro­fes­so­ren der Hei­ma­tuni über das Leben in Han­no­ver sowie die Unter­schie­de zwi­schen den Lern­kul­tu­ren in Deutsch­land und Chi­na und mach­ten Vor­schlä­ge für die zukünf­ti­gen Jahr­gän­ge.

Am Nach­mit­tag tra­fen sich die chi­ne­si­schen Pro­fes­so­ren mit dem Stu­di­en­de­kan, Prof. Ste­phan Kabelac und Lisa Lot­te Schnei­der, Stu­di­en­gangs­ko­or­di­na­to­rin der Fakul­tät für Maschi­nen­bau. Sie dis­ku­tier­ten über die Opti­mie­rung des „3+1“-Programmes und die Gestal­tung des Cur­ri­cul­ums für das Fach Maschi­nen­bau in bei­den Län­dern.  Anfang März wer­den Prof. Kabelac und Frau Schnei­der auf Ein­la­dung des BIT nach Bei­jing rei­sen und auf dem „Sino-Ger­man Work­shop on Under­gra­dua­te Edu­ca­ti­on Col­la­bo­ra­ti­ons“ zum The­ma Inge­nieur­bil­dung sowie Cur­ri­cul­um­ge­stal­tung in Deutsch­land berich­ten.

Das Bei­jing Insti­tu­te of Tech­no­lo­gy ist seit 2010 die Part­ner­uni­ver­si­tät der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver. Mit dem „3+1“-Programm kom­men Stu­die­ren­de des BIT für ein Jahr als Aus­tausch­stu­den­ten nach Han­no­ver. In die­sem Jahr besu­chen sie zwei bis vier Lehr­ver­an­stal­tun­gen und fer­ti­gen ihre Bache­lor­ar­beit an der Fakul­tät für Maschi­nen­bau an. Dann rei­sen sie kurz zum BIT zurück, um den dor­ti­gen Bache­lor­ab­schluss zu machen und stu­die­ren anschlie­ßend im Mas­ter­stu­di­en­gang Maschi­nen­bau an der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver wei­ter.

Gleich­zei­tig bie­tet das Bei­jing Insti­tu­te of Tech­no­lo­gy mit sei­nen eng­lisch­spra­chi­gen Kur­sen für Maschi­nen­bau und der „TU9-BIT“ Sum­mer School einen inter­es­san­ten Stu­di­en­stand­ort für die Stu­die­ren­de der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.